Inhaltsbereich der Seite

Aktuelle Meldungen

20.12.2018

Schulleben

Madeleine auf der Erfolgsspur

Syker Auszubildende auch auf Bundesebene top: Vierte im Leistungswettbewerb

Autolackiererin mit Auszeichnung: Madeleine Ziedrich ist die viertbeste von rund 5000 Auszubildenden bundesweit.© Heinfried Husmann

Von Dieter Niederheide

SYKE Fahrzeuglackiererin Madeleine Ziedrich (25) beteiligte sich mit Erfolg am Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer in Stuttgart. Sie wurde Vierte und stellte mit dieser Platzierung unter Beweis, dass sie in ihrem Beruf eine Könnerin ist. Ihre Ausbildung absolvierte sie beim Auto Lackier Team Syke, wo sie auch aktuell noch arbeitet. Nach erfolgreich bestandener Prüfung zur Fahrzeuglackiererin stellte sich Madeleine Ziedrich dem Berufswettbewerb der Handwerkskammer. Mit Erfolg. Sie wurde Siegerin im Bezirk Hannover und zweite auf Landesebene (wir berichteten). Sie ging auch den nächsten Schritt und stellte sich dem Bundesleistungswettbewerb.

20.12.2018

Schulleben

Knapp 400 Schüler absolvieren Berufsparcours an den BBS Syke

Wie ein Mini-Praktikum

2018_06_08 Logo 5© Berufsbildende Schulen Syke

Syke - Von Michael Walter. Es geht ein bisschen zu wie im Bienenstock: Ein stetes Kommen und Gehen herrscht an der Mehrzweckhalle der Berufsbildenden Schulen (BBS), und drinnen summt und brummt es vor Geschäftigkeit.

20.12.2018

BIB

Die Neue BIB-Broschüre ist da!

BIB 2019

BIB-Broschüre 1© Berufsbildende Schulen Syke

Informationen zur Berufs-Informations-Börse 2019
Betriebe, Institutionen, Standnummern, Lageplan, Hinweise u.v.m.

14.12.2018

Abteilung 4

Deutsche Meisterschaft der Bäckerjugend: Ramon Schulenberg backt sich ans Ziel

Schwarmer Dritter

2018_06_08 Logo 5© Berufsbildende Schulen Syke

Schwarme - Von Dieter Niederheide. Mit einer Top-Leistung belegte der 20-jährige Schwarmer Bäckerei-Fachverkäufer Ramon Schulenberg bei der Deutschen Meisterschaft der Bäckerjugend in Weinheim bei Mannheim einen hervorragenden dritten Platz. Stolz kehrte er nach der Ehrung der Besten mit Ehrenurkunde, Medaille und Pokal nach Schwarme zurück. Stolz waren auch seine Eltern und sein Ausbildungsbetrieb Orlamünde in Schwarme.

weitere Meldungen anzeigen